er macht schnee


mein vater enthält mir seine geschichte vor. – ich bin mit ihm aufgewachsen, nicht also, dass ich ihn nicht kennen würde, nur hält er sich immer versteckt hinter der attrappe einer vaterfigur. aber er hat filmaufnahmen gemacht. er hat durch eine kamera auf seine familie geschaut, und in diesen bildern ist sichtbar, wie er gesehen hat. ich sehe seinen blick. ich erschleiche mir meine geschichte.

rauminstallation mit super-8-filmmaterial aus den 70ern und frühen 80er-jahren

minuseins.galerie, berlin, 8417